MiniKlexikon.de ist das Lexikon für Lese-Anfänger mit über 950 Artikeln.
Hier findest du auch alles über die Erste Hilfe und den Not-Ruf.

Bischof

Aus MiniKlexikon - das Kinderlexikon für Leseanfänger
Version vom 31. Januar 2021, 11:07 Uhr von Beat Rüst (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein katholischer Bischof darf junge Männer zu Priestern ernennen.

Der Bischof hat ein hohes Amt in der Kirche.
Er ist so etwas wie ein Aufseher, Hüter oder Beschützer.
Er ist der Vorsteher über mehrere Kirch-Gemeinden.

In der katholischen Kirche kann nur ein Priester Bischof werden.
Der Papst sagt, wer Bischof werden soll.
Der Bischof sagt dann, wer Priester werden soll.
Der Bischof trägt eine besondere Mütze, die Mitra.

Die meisten evangelischen und reformierten Kirchen haben ebenfalls einen Bischof.
Diese Ämter sind jedoch je nach Land unterschiedlich.
Hier können auch Frauen Bischöfinnen werden.
Sie tragen keine besonderen Kleider.



Das Mini-Klexikon ist wie eine Wikipedia für Leseanfänger. Wir erklären alles in ganz einfacher Sprache. Mehr über „Bischof“ findest du im Kinder-Lexikon Klexikon und bei der Such-Maschine Blinde Kuh.