MiniKlexikon.de ist das Lexikon für Lese-Anfänger mit über 950 Artikeln.
Hier findest du auch alles über die Erste Hilfe und den Not-Ruf.

Echsen

Aus MiniKlexikon - das Kinderlexikon für Leseanfänger
Version vom 17. Januar 2021, 16:59 Uhr von Beat Rüst (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „{{Entwurf}}“ durch „{{Artikel}}“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dies ist ein Leguan.
Er gehört zu den Echsen.

Echsen gehören zu den Reptilien.
Zu den Reptilien gehören auch die Krokodile, Schlangen und Schildkröten.
Alle Echsen haben ein Skelett mit einer Wirbelsäule.
Das sind die Knochen.
Sie haben auch einen Schwanz.
Sie gehen auf vier Beinen.
Außen haben sie Schuppen.
Die können sehr hart sein.

Bei uns leben die Eidechsen.
Weiter weg gibt es auch noch Leguane und Geckos.
Auch die Warane und die Chamäleons zählen zu den Echsen.
Die kennen wir höchstens aus dem Zoo oder aus dem Urlaub.

Bei uns lebt auch die Blindschleiche.
Sie sieht aus wie eine Schlange.
Sie ist aber keine Schlange, sondern ebenfalls eine Echse.

Die aller-meisten Echsen legen Eier.
Die Eier haben aber keine harte Schale wie die Hühner-Eier.
Sie sind eher wie Gummi.
Echsen brüten ihre Eier auch nicht aus.
Sie legen die Eier meist in den Sand.
Sie Sonne brütet dann die Eier aus.



Das Mini-Klexikon ist wie eine Wikipedia für Leseanfänger. Wir erklären alles in ganz einfacher Sprache. Mehr über „Echsen“ findest du im Kinder-Lexikon Klexikon und bei der Such-Maschine Blinde Kuh.