MiniKlexikon.de ist das Lexikon für Lese-Anfänger mit über 900 Artikeln.

Erdboden: Unterschied zwischen den Versionen

Aus MiniKlexikon - das Kinderlexikon für Leseanfänger
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Beat Rüst verschob Seite Erde (Boden) nach Erdboden: wie im Klexikon)
K (Textersetzung - „Gestein“ durch „Gestein“)
 
Zeile 11: Zeile 11:
 
<br/>Es gibt auch [[Tier]]e, zum Beispiel Würmer, [[Käfer]] und viele andere.
 
<br/>Es gibt auch [[Tier]]e, zum Beispiel Würmer, [[Käfer]] und viele andere.
  
Zum Erdboden gehört aber auch das Gestein tiefer unten.
+
Zum Erdboden gehört aber auch das [[Gestein]] tiefer unten.
 
<br/>Das sind Felsen oder Kies.
 
<br/>Das sind Felsen oder Kies.
  
 
{{Artikel}}
 
{{Artikel}}

Aktuelle Version vom 16. April 2021, 18:25 Uhr

Der Erd-Boden hat verschiedene Schichten.

Der Erd-Boden ist der obere Teil des Planeten Erde.
Oft meinen wir damit sogar nur die oberste Schicht.
Das ist eigentlich Humus.
Dort können Pflanzen wachsen.
Der Gärtner spricht oft einfach von „Erde“ oder „Garten-Erde“.

In der Garten-Erde gibt es viel Luft und Wasser.
Auch die Wurzeln der Pflanzen sind dort.
Es gibt auch Tiere, zum Beispiel Würmer, Käfer und viele andere.

Zum Erdboden gehört aber auch das Gestein tiefer unten.
Das sind Felsen oder Kies.



Das MiniKlexikon ist wie eine Mini-Wikipedia für Leseanfänger. Wir erklären alles in ganz einfacher Sprache. Mehr über „Erdboden“ findest du im Kinder-Lexikon Klexikon und bei der Such-Maschine Blinde Kuh.