MiniKlexikon.de ist das Lexikon für Lese-Anfänger mit über 900 Artikeln.

Jupiter: Unterschied zwischen den Versionen

Aus MiniKlexikon - das Kinderlexikon für Leseanfänger
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Textersetzung - „Erde“ durch „Erde“)
K (Textersetzung - „Gestein“ durch „Gestein“)
 
Zeile 10: Zeile 10:
 
<br/>Der Wind ist dort schneller als unsere schnellsten [[Flugzeug]]e.
 
<br/>Der Wind ist dort schneller als unsere schnellsten [[Flugzeug]]e.
  
Der Jupiter zieht durch seine Größe große Gesteins-Brocken aus dem [[Weltraum]] an.  
+
Der Jupiter zieht durch seine Größe große [[Gestein]]s-Brocken aus dem [[Weltraum]] an.  
 
<br/>Das tut er so wie ein starker Magnet.
 
<br/>Das tut er so wie ein starker Magnet.
 
<br/>Er verhindert so, dass diese Brocken auf die Erde treffen.
 
<br/>Er verhindert so, dass diese Brocken auf die Erde treffen.

Aktuelle Version vom 16. April 2021, 18:25 Uhr

So sieht der Planet Jupiter aus.

Der Jupiter ist der größte der acht Planeten um unsere Sonne herum.
Der Jupiter ist ganz anders aufgebaut als die Erde.
Außen hat er eine Hülle aus Gas.
Deshalb wird er auch als Gas-Planet bezeichnet.
Sauerstoff ist zum Beispiel ein Gas.

Um den Jupiter herum gibt es starke Stürme.
Der Wind ist dort schneller als unsere schnellsten Flugzeuge.

Der Jupiter zieht durch seine Größe große Gesteins-Brocken aus dem Weltraum an.
Das tut er so wie ein starker Magnet.
Er verhindert so, dass diese Brocken auf die Erde treffen.

Wäre die Sonne ein großer Gymnastikball, dann wäre der Jupiter ein großer Apfel und die Erde etwa eine Kirsche.



Das MiniKlexikon ist wie eine Mini-Wikipedia für Leseanfänger. Wir erklären alles in ganz einfacher Sprache. Mehr über „Jupiter“ findest du im Kinder-Lexikon Klexikon und bei der Such-Maschine Blinde Kuh.