Kreis

Aus MiniKlexikon - das Kinderlexikon für Leseanfänger
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die schwarze Linie ist ein Kreis.
M ist der Punkt genau in der Mitte, der Mittel-Punkt.
r ist der Radius, eine Linie vom Mittel-Punkt zur Kreis-Linie.
d ist der Durch-Messer, also eine Linie genau durch die Mitte.

Ein Kreis ist rund.
Vom Mittel-Punkt bis zur Kreis-Linie ist es immer genau gleich weit.
Ein Kreis ist eine Figur aus der Geometrie.

Der Radius ist eine Linie vom Mittel-Punkt zur Kreis-Linie.
Der Durch-Messer geht genau durch den Mittel-Punkt.
Er ist doppelt so lang wie der Radius.

Die Länge der Kreis-Linie kann man messen oder berechnen.
Zum Berechnen muss man den Radius kennen.

Im Kreis drin liegt die Kreis-Fläche.
Die kann man zum Beispiel anmalen.

Im Alltag trifft man auf viele Kreise.
Räder oder Reifen sind kreis-rund.
Auch Trink-Gläser, Tassen und Teller sind meistens kreis-rund.

In der Geometrie gibt es ein besonderes Werkzeug um Kreise zu zeichnen:
Es ist der Zirkel.



Das Mini-Klexikon ist wie eine Wikipedia für Leseanfänger. Wir erklären alles in ganz einfacher Sprache. Mehr über „Kreis“ findest du im Kinder-Lexikon Klexikon und bei der Such-Maschine Blinde Kuh.