Kunststoff

Aus MiniKlexikon - das Kinderlexikon für Leseanfänger
Version vom 23. Februar 2020, 19:04 Uhr von Beat Rüst (Diskussion | Beiträge) (Didaktisch reduziert)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Boxen sind aus Plastik.
Die Fach-Leute sagen nicht Plastik, sondern Kunst-Stoff.

Kunst-Stoff gibt es nicht in der Natur.
Kunst-Stoff nennt man auch Plastik.
Menschen haben ihn gemacht.
Kunst-Stoff macht man aus Erd-Öl.

Aus Kunststoff kann man Kleider machen und Schuhe.
Auch Teppiche, Bett-Decken, Matratzen und viele andere Dinge sind oft aus Kunststoff.
Auch Milch-Flaschen, Jogurt-Becher und Beutel sind meist aus Kunststoff.
Sie lassen nämlich kein Wasser hindurch.
Auch unsere Kabel tragen eine Hülle aus Kunststoff.
So kommt die Elektrizität nicht an unsere Hände.

Kunststoff ist billig.
Leider bleibt er dann oft in der Natur liegen.
Das sieht nicht schön aus und ist schlecht für die Tiere.

Es gibt auch winzige Teile aus Kunststoff.
Die kann man nur mit dem Mikroskop sehen.
Man nennt sie Mikro-Plastik.
Es gibt sie schon in jedem Meer der Welt.

Es gibt aber auch den echten Gummi.
Der ist aus dem Saft von bestimmten Bäumen hergestellt.
Daraus machte man früher Regen-Mäntel und Gummi-Stiefel.



Der Text zu „Kunststoff“ ist noch ein Entwurf. Er entsteht also gerade noch.