MiniKlexikon.de ist das Lexikon für Lese-Anfänger.
Der 1000. Artikel erklärt alles über die Flöte.

Lego

Aus MiniKlexikon - das Kinderlexikon für Leseanfänger
Version vom 23. Februar 2020, 20:53 Uhr von Beat Rüst (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „Plastik“ durch „Plastik“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein einzelnes Lego-Klötzchen aus Plastik

Lego ist ein Spielzeug aus Dänemark.
Es besteht aus Bauklötzen und Figuren aus Plastik.
Damit kann man Gebäude, Straßen oder anderes zusammenbauen.

Der Erfinder von Lego war ein dänischer Tischler.
Als Tischler machte er vor allem Möbel.
Irgendwann stellte er auch auch Spielzeug her.
Die Klötzchen von heute gibt es schon etwa 60 Jahre lang.

Der Name Lego kommt auch aus der dänischen Sprache und bedeutet so viel wie "gut spielen".



Das Mini-Klexikon ist wie eine Wikipedia für Leseanfänger. Wir erklären alles in ganz einfacher Sprache. Mehr über „Lego“ findest du im Kinder-Lexikon Klexikon und bei der Such-Maschine Blinde Kuh.