MiniKlexikon.de ist das Lexikon für Lese-Anfänger.
Der 1000. Artikel erklärt alles über die Flöte.

Meter

Aus MiniKlexikon - das Kinderlexikon für Leseanfänger
Version vom 2. Dezember 2019, 17:09 Uhr von Beat Rüst (Diskussion | Beiträge) (Breaks)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
So einen Zollstock haben viele zu Hause.
Ausgeklappt ist er meistens genau zwei Meter lang.

Meter ist der Name einer Länge.
Es ist ein Längen-Maß.
Man kann eine Strecke oder eine Entfernungen in Metern messen.
Auch die Höhe eines Hauses zum Beispiel misst man meist in Metern.
Die Länge in Meter wird dafür überall auf der Welt benutzt.
Nur in wenigen Ländern wie Großbritannien und den USA gibt es etwas anderes.

Früher gab es viele verschiedene Längen-Maße.
Das war sehr umständlich und verwirrend.

Irgendwann wollte man endlich ein Längenmaß für alle Menschen.
Seitdem gibt es den Meter.

Bei langen Sachen rechnet man die Meter in Kilometer um.
Tausend Meter sind dann ein Kilometer.
Ganz kleine Längen werden in Millimetern gemessen.
Tausend Millimeter sind dann wieder ein Meter.
Auch 100 Zentimeter sind ein Meter.

Die Abkürzungen sind so:
mm = Millimeter
cm = Zentimeter
m = Meter
km = Kilometer



Das Mini-Klexikon ist wie eine Wikipedia für Leseanfänger. Wir erklären alles in ganz einfacher Sprache. Mehr über „Meter“ findest du im Kinder-Lexikon Klexikon und bei der Such-Maschine Blinde Kuh.