MiniKlexikon.de ist das Lexikon für Lese-Anfänger.
Über 1000 Artikel von Aal bis Zauberei.

Musical

Aus MiniKlexikon - das Kinderlexikon für Leseanfänger
Version vom 20. Juli 2021, 21:34 Uhr von Beat Rüst (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „{{Entwurf}}“ durch „{{Artikel}}“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Am Ende des Musicals stehen alle Schau-Spieler gemeinsam auf der Bühne.

Ein Musical ist ein Theater-Stück mit Musik, Gesang und Tanz.
Musical wird ungefähr wie „Miusikäll“ ausgesprochen.
Früher gab es auch schon eine Art Musicals, nämlich die Oper.
Die Musicals sind eine modernere Art davon.

Musicals sind meist flotter und fröhlicher als eine Oper.
Sie können aber auch von etwas sehr Traurigem handeln.
Im Musical hört man heutige Musik-Richtungen:
Jazz, Pop, Rock und anderes.

Die Schau-Spieler müssen viel mehr können als in einem Theater:
Sie müssen auch tanzen und singen können.
Oft geschieht sogar alles gleich-zeitig.

Die Musik wird meistens vor Ort während des Stücks gespielt.
Das macht ein Orchester oder eine andere, größere Musik-Gruppe.



Das Mini-Klexikon ist wie eine Wikipedia für Leseanfänger. Wir erklären alles in ganz einfacher Sprache. Mehr über „Musical“ findest du im Kinder-Lexikon Klexikon und bei der Such-Maschine Blinde Kuh.