MiniKlexikon.de ist das Lexikon für Lese-Anfänger.
Der 1000. Artikel erklärt alles über die Flöte.

Muskel

Aus MiniKlexikon - das Kinderlexikon für Leseanfänger
Wechseln zu: Navigation, Suche
Unser Körper hat überall Muskeln.
Dieser Mann hat besonders hart trainiert.
Deshalb sieht man seine Muskeln so gut.

Die Muskeln sind ein Teil im Körper von uns Menschen.
Auch viele Tiere haben Muskeln.
Die meisten Muskeln sind an den Knochen befestigt und können die Knochen bewegen.

Muskeln ziehen sich zusammen und entspannen sich wieder.
Das geschieht zum Beispiel bei jedem Schritt.
Wenn wir stehen bleiben, sind die Muskeln nur wenig gespannt.
Wir steuern die Muskeln mit unserem Gehirn und den Nerven.

Muskeln sind oft dicht unter der Haut.
Deshalb kann man sie gut fühlen.
Das gilt besonders, wenn sie angespannt sind.
Manche Menschen haben sehr starke Muskeln.
Bei ihnen kann man die Form der einzelnen Muskeln sogar von außen sehen.
Alle Muskeln zusammen nennt man Muskulatur.

Es gibt aber auch besondere Muskeln, wie zum Beispiel das Herz.
Diese Muskeln sind an keinem Knochen befestigt.
Wir können dem Herz auch nicht befehlen, was es tun soll.
Es spannt und entspannt sich wie von selbst.
Das ist unser Herzschlag oder Puls.



Das Mini-Klexikon ist wie eine Wikipedia für Leseanfänger. Wir erklären alles in ganz einfacher Sprache. Mehr über „Muskel“ findest du im Kinder-Lexikon Klexikon und bei der Such-Maschine Blinde Kuh.