Physik: Unterschied zwischen den Versionen

Aus MiniKlexikon - das Kinderlexikon für Leseanfänger
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Puh, hohes Ziel!)
Zeile 2: Zeile 2:
  
 
In der Physik geht es um die Kräfte in der Natur und wie sie auf Stoffe wirken. Das passiert in Raum und Zeit. Physiker erforschen das Universum, aber auch das Allerkleinste: die Atome und die Dinge, aus denen Atome bestehen.
 
In der Physik geht es um die Kräfte in der Natur und wie sie auf Stoffe wirken. Das passiert in Raum und Zeit. Physiker erforschen das Universum, aber auch das Allerkleinste: die Atome und die Dinge, aus denen Atome bestehen.
 
'''Teilgebiete:'''
 
*Mechanik
 
*Akustik
 
*Optik
 
*Wärmelehre
 
*Astronomie
 
*Elektrizitätslehre/Elektronik
 
*Atomphysik/Teilchenphysik/Quantenlehre
 
*Relativitätstheorie
 
--> Viel Spass beim Ausarbeiten!
 
  
 
[[Kategorie:Artikelentwürfe]]
 
[[Kategorie:Artikelentwürfe]]

Version vom 12. November 2016, 19:16 Uhr

Die Physik, sprich Füh-Sick, ist eine Wissenschaft. Wer sich mit Physik beschäftigt, ist ein Physiker oder ein Physikerin. Die Physik gehört zu den Naturwissenschaften.

In der Physik geht es um die Kräfte in der Natur und wie sie auf Stoffe wirken. Das passiert in Raum und Zeit. Physiker erforschen das Universum, aber auch das Allerkleinste: die Atome und die Dinge, aus denen Atome bestehen.