MiniKlexikon.de ist das Lexikon für Lese-Anfänger mit über 900 Artikeln.

Salzburg: Unterschied zwischen den Versionen

Aus MiniKlexikon - das Kinderlexikon für Leseanfänger
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
K (Textersetzung - „Nacht“ durch „Nacht“)
 
(19 dazwischenliegende Versionen von 6 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
[[Datei:Salzburg in Austria.svg|miniatur|Das Land Salzburg liegt in der Mitte von Österreich und heißt genau wie seine Hauptstadt.]]
+
[[Datei: Salzburg - Panorama (nachts)2.jpg|mini|Salzburg mit seiner Burg bei [[Tag und Nacht|Nacht]]]]
Salzburg ist ein [[Bundesland]] in der Mitte von [[Österreich]]. Hier leben etwas mehr als eine halbe Million Menschen, damit gehört Salzburg zu den kleineren Bundesländern. Die Hauptstadt des Landes heißt auch Salzburg und liegt am [[Fluss]] Salzach.
 
  
Vom [[Mittelalter]] bis zum Beginn des 19. [[Jahrhundert]]s war Salzburg ein eigenes Fürstentum und wurde von einem Bischof regiert. Erst 1805 kam es zum [[Kaiser]]reich Österreich. Die Salzburger Fürsten waren sehr mächtig und liebten die [[Kunst]]. Sie förderten zum Beispiel Musiker wie [[Wolfgang Amadeus Mozart]].
+
Salzburg ist ein [[Bundesland]] in der Mitte von [[Österreich]].  
 +
<br/>Hier leben etwas mehr als eine halbe [[Million]] [[Mensch]]en.
 +
<br/>Damit gehört Salzburg zu den kleineren Bundesländern.  
 +
<br/>Die [[Hauptstadt]] des Landes heißt auch Salzburg
 +
<br/>Sie liegt am [[Fluss]] Salzach.
 +
<br/>Der [[Name]] kommt daher, dass man in den [[Berg]]en viel [[Salz]] gefunden hat.
  
Heute leben die Menschen in Salzburg vor allem vom [[Tourismus]]. Sehr viele Menschen machen hier Urlaub, auch aus Deutschland. Sie kommen vor allem zum Skifahren, Wandern und Klettern in den [[Alpen]]. Andere mögen lieber kulturelle Veranstaltungen wie die „Salzburger Festspiele“, ein sehr bekanntes Festival für [[Klassik|klassische]] [[Musik]].
+
Seit dem [[Mittelalter]] war Salzburg ein eigenes Fürstentum.  
 +
<br/>Das ist so etwas wie ein kleines [[König]]reich.  
 +
<br/>Erst vor 200 Jahren kam die Gegend zu Österreich.
  
[[Kategorie:Artikelentwürfe]]
+
Sehr viele Menschen machen hier Urlaub, auch aus [[Deutschland]].
 +
<br/>Sie machen hier [[Winter]]-Sport.
 +
<br/>Andere wandern und klettern in den [[Alpen]].
 +
<br/>Wieder andere kommen wegen der [[Musik]]-Feste.
 +
 
 +
{{Artikel}}

Aktuelle Version vom 2. März 2021, 09:19 Uhr

Salzburg mit seiner Burg bei Nacht

Salzburg ist ein Bundesland in der Mitte von Österreich.
Hier leben etwas mehr als eine halbe Million Menschen.
Damit gehört Salzburg zu den kleineren Bundesländern.
Die Hauptstadt des Landes heißt auch Salzburg
Sie liegt am Fluss Salzach.
Der Name kommt daher, dass man in den Bergen viel Salz gefunden hat.

Seit dem Mittelalter war Salzburg ein eigenes Fürstentum.
Das ist so etwas wie ein kleines Königreich.
Erst vor 200 Jahren kam die Gegend zu Österreich.

Sehr viele Menschen machen hier Urlaub, auch aus Deutschland.
Sie machen hier Winter-Sport.
Andere wandern und klettern in den Alpen.
Wieder andere kommen wegen der Musik-Feste.



Das MiniKlexikon ist wie eine Mini-Wikipedia für Leseanfänger. Wir erklären alles in ganz einfacher Sprache. Mehr über „Salzburg“ findest du im Kinder-Lexikon Klexikon und bei der Such-Maschine Blinde Kuh.