MiniKlexikon.de ist das Lexikon für Lese-Anfänger.
Über 1000 Artikel von Aal bis Zauberei.

Schweiz

Aus MiniKlexikon - das Kinderlexikon für Leseanfänger
Version vom 31. Mai 2021, 19:49 Uhr von Sophie Elisabeth (Diskussion | Beiträge) (+ Link auf Basel)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eine Postkarte.
Oben: Luzern und Genf
Mitte: Zürich und ein Gebirge
Unten: ein Gletscher und Basel

Die Schweiz ist ein Land in der Mitte von Europa.
Die Schweiz liegt an keinem Meer, dafür hat es in der Schweiz viele hohe Berge.
Umgeben wird die Schweiz von Deutschland, Frankreich, Italien, Liechtenstein und Österreich.

Die meisten Schweizer sprechen Deutsch, Französisch oder Italienisch.
Ein ganz kleiner Teil der Bevölkerung spricht Rätoromanisch.
Diese Sprache ist ähnlich wie Latein.

In der Schweiz bezahlt man mit dem Schweizer Franken.
Das Land ist aufgeteilt in Kantone.
Die sind so ähnlich wie ein Bundesland in Deutschland oder Österreich.

Die Regierung und das Parlament sind in Bern.
Deshalb gilt Bern auch als Hauptstadt der Schweiz.

Viele wichtige Flüsse haben ihren Anfang in der Schweiz:
Der Rhein fließt durch Deutschland in die Nordsee.
Die Rhone fließt durch Frankreich in das Mittelmeer.



Das Mini-Klexikon ist wie eine Wikipedia für Leseanfänger. Wir erklären alles in ganz einfacher Sprache. Mehr über „Schweiz“ findest du im Kinder-Lexikon Klexikon und bei der Such-Maschine Blinde Kuh.