MiniKlexikon.de ist das Lexikon für Lese-Anfänger.
Der 1000. Artikel erklärt alles über die Flöte.

Symbol: Unterschied zwischen den Versionen

Aus MiniKlexikon - das Kinderlexikon für Leseanfänger
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Importiert aus Klexikon: https://klexikon.zum.de/index.php?title=Symbol&oldid=96148)
 
(Didaktisch reduziert)
Zeile 1: Zeile 1:
[[Datei:SuitHearts.svg|miniatur|Die allermeisten Menschen erkennen, dass dieses Zeichen für ein [[Herz]] steht. Das Herz ist ein bekanntes Symbol für die [[Liebe]], für Freundschaft oder für Güte.]]
+
[[Datei:SuitHearts.svg|miniatur|Das [[Herz]] ist ein Zeichen für die Liebe.
Ein Symbol oder Sinnbild ist ein Zeichen für etwas. Das Zeichen steht für eine Bedeutung, die an sich nichts mit dem Zeichen zu tun hat. Ein Bild hingegen zeigt, wofür es steht.
+
<br/>Es ist ein Symbol.]]
  
Symbole bedeuten nur etwas, weil die Menschen die Bedeutung gelernt haben. Es ist so, als wenn die Menschen untereinander vereinbart hätten, was ein Symbol bedeutet, mit welcher Sache es verbunden ist. Ein Symbol kann für etwas aus der richtigen Welt stehen oder für ein [[Gefühl]] oder für einen Gedanken.
+
Ein Symbol ist ein Zeichen für etwas.  
 +
<br/>Das wird wie Sümbol ausgesprochen.
 +
<br/>Man nennt es auch Sinn-Bild.
 +
<br/>Es hat eine Bedeutung, die jeder versteht.
  
Der Ausdruck kommt von einem [[Griechische Sprache|griechischen]] [[Wort]], das Erkennungszeichen oder Merkmal bedeutet. Heute nutzt man das Wort für sehr verschiedene Bedeutungen. Ein Symbol ist zum Beispiel das [[Kreuz]] als Zeichen für das [[Christentum]] oder eine Waagschale für das [[Recht]] oder ein [[Gericht]]. [[Flagge]]n und [[Wappen]] sind Symbole für [[Staat|Länder]].
+
Es gibt viele bekannte Symbole:
 +
<br/>Das [[Herz]] bedeutet die Liebe.
 +
<br/>Ein [[Mann]] und eine [[Frau]] bedeuten ein WC.
 +
<br/>Ein H bedeutet ein Kranken-Haus.
 +
<br/>Das kommt vom lateinischen Wort „Hospitalis“.
  
Auch die [[Schrift]] arbeitet mit Symbolen: [[Buchstabe|Buchstaben]] sind symbolische Zeichen. Welcher Buchstabe für welchen Laut steht, das kommt nur daher, dass die Menschen dies gelernt haben. Das gilt letzten Endes auch für die [[Sprache]] selbst: Es ist nicht von [[Natur]] aus gegeben, welche Lautfolge, also welches Wort, welche Bedeutung haben soll.
+
Ein Kuss ist auch ein Symbol für die Liebe.
 +
<br/>Ein Hochzeits-Kuss bedeutet:
 +
<br/>Wir wollen uns immer lieben.
  
== Was kann noch ein Symbol sein? ==
+
{{Entwurf}}
[[Datei:Princess Madeleine of Sweden 21 2013.jpg|mini|Die [[Schweden|schwedische]] [[Prinz]]essin Madeleine beim Hochzeitskuss mit ihrem Bräutigam. Ein starkes Symbol sind hier auch die Ringe.]]
 
Nicht nur Zeichen können symbolisch wirken, sondern auch Gegenstände. So hat in vielen [[Verein]]en, Gerichten oder [[Parlament]]en der Vorsitzende oder die Vorsitzende einen Hammer. Wenn etwas beschlossen wurde, schlägt der Vorsitzende mit dem Hammer auf den Tisch. Der Hammer ist ein Symbol für die Macht: Nach dem Hammerschlag wird nicht mehr über das Thema gesprochen, weil alles beschlossen ist. Man wendet sich dem nächsten Thema zu. Es geht also nicht etwa darum, einen Nagel einzuschlagen.
 
 
 
Wenn man etwas tut, das symbolisch etwas bedeutet, nennt man das auch ein Ritual. Beim Ritual sagt oder tut man etwas auf eine bestimmte Weise. Das schreibt die [[Kultur]] vor, genauso wie die Bedeutung. Rituale sind zum Beispiel das [[Abendmahl]], [[Hochzeit]]en oder die Art, wie man sich begrüßt.
 
 
 
Zum Ritual einer Hochzeit gehört es in [[Europa]], dass Braut und Bräutigam einander das Ja-Wort geben und einander küssen. Damit betonen sie, dass sie freiwillig heiraten wollen, und dass sie einander lieben. Für die Heirat an sich wäre das nicht nötig: Für den [[Staat]] sind beide dadurch verheiratet, dass sie eine Urkunde unterschreiben und dass Zeugen dabei sind.
 
 
 
<gallery>
 
Bilderrevolution0064.jpg|Dieses [[Gemälde]] zeigt eine Frau Germania, die für [[Deutschland]] steht, genauso wie die [[Flagge]] und der [[Adler]] auf der Brust. Das Schwert steht für Macht und der Ölzweig für [[Frieden]].
 
Dreieck Kirche Ballum.jpg|Ein Dreieck in einer [[Kirche]]: Es kann als Symbol für die [[Dreifaltigkeit]] stehen, also für Gott-Vater, Gott-Sohn und den Heiligen Geist.
 
Villa Hylborn Mosaik.jpg|Hakenkreuze auf einem alten [[Römisches Reich|römischen]] [[Mosaik]]: Für manche Kulturen hatte das Hakenkreuz gar keine Bedeutung, andere dachten dabei zum Beispiel an die [[Sonne]]. Heute denken die meisten Menschen wohl an die [[Nationalsozialismus|National-sozialisten]].
 
</gallery>
 
{{Artikel}}
 
[[Kategorie:Sprache und Kultur]]
 
[[Kategorie:Glaube und Denken]]
 

Version vom 14. September 2020, 18:56 Uhr

Das Herz ist ein Zeichen für die Liebe.
Es ist ein Symbol.

Ein Symbol ist ein Zeichen für etwas.
Das wird wie Sümbol ausgesprochen.
Man nennt es auch Sinn-Bild.
Es hat eine Bedeutung, die jeder versteht.

Es gibt viele bekannte Symbole:
Das Herz bedeutet die Liebe.
Ein Mann und eine Frau bedeuten ein WC.
Ein H bedeutet ein Kranken-Haus.
Das kommt vom lateinischen Wort „Hospitalis“.

Ein Kuss ist auch ein Symbol für die Liebe.
Ein Hochzeits-Kuss bedeutet:
Wir wollen uns immer lieben.



Der Text zu „Symbol“ ist noch ein Entwurf. Er entsteht also gerade noch.