Volleyball

Aus MiniKlexikon - das Kinderlexikon für Leseanfänger
Version vom 30. Mai 2022, 22:07 Uhr von Sophie Elisabeth (Diskussion | Beiträge) (zum Artikel gemacht, kk, Regeln wurden 1999 geändert)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Beim Volley-Ball spielt man den Ball über ein Netz.

Volleyball ist ein Sport für zwei Mann-schaften.
Er wurde in den USA erfunden.
Zu jeder Mannschaft gehören sechs Spieler.
Jede Mannschaft hat ihr eigenes Spiel-Feld.
Dazwischen ist ein Netz gespannt.

Der Ball ist ähnlich wie ein Fuß-Ball, aber leichter.
Man darf den Ball nicht fest-halten.
Man darf ihn nur mit den Finger-Spitzen antippen.
Man darf ihn auch mit der flachen Hand oder mit beiden Unter-Armen schlagen.

Jede Mannschaft hat sechs Spieler.
Ein Spieler am hinteren Feld-Rand beginnt mit dem Auf-schlag.
Er schlägt dabei den Ball mit der Hand-Fläche direkt über das Netz ins gegnerische Feld.
Die Gegner dürfen den Ball drei Mal berühren.
Sie können ihn sich also zwei Mal zu-spielen.
Dann muss er zurück ins andere Feld.

Eine Mannschaft kann einen Spiel-Zug gewinnen, wenn der Ball auf der Seite des Gegners den Boden berührt.
Oder wenn der Gegner den Ball nicht mehr korrekt über das Netz zurück spielen kann.
Wer den Ball außerhalb des gegnerischen Feldes auf den Boden spielt, hat den Spielzug verloren.

Wenn eine Mannschaft 25 Punkte erreicht hat, hat sie den sogenannten „Satz“ gewonnen.
Um ein gesamtes Spiel zu gewinnen, muss eine Mannschaft 3 Sätze gewinnen.

Manchmal spielt man Volleyball nach etwas anderen Regeln.
Das macht man vor allem in der Schule, damit es für die Kinder einfacher ist.

Beim Beach-Volleyball spielt man wie am Strand, auf Sand.
Man sagt ungefähr „Biitsch-Wollej-ball“.
Da gibt es nur zwei Spieler in jeder Mannschaft.



Das Mini-Klexikon ist wie eine Wikipedia für Leseanfänger. Wir erklären alles in ganz einfacher Sprache. Mehr über „Volleyball“ findest du im Kinder-Lexikon Klexikon und bei der Such-Maschine Blinde Kuh.