MiniKlexikon.de ist das Lexikon für Lese-Anfänger.
Der 1000. Artikel erklärt alles über die Flöte.

Wissenschaft: Unterschied zwischen den Versionen

Aus MiniKlexikon - das Kinderlexikon für Leseanfänger
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Breaks)
K (Textersetzung - „Erde“ durch „Erde“)
Zeile 13: Zeile 13:
 
Es gibt sehr viele Wissenschaften:  
 
Es gibt sehr viele Wissenschaften:  
 
<br/>Die Sprach-Wissenschaft dreht sich um [[Sprache]]n.  
 
<br/>Die Sprach-Wissenschaft dreht sich um [[Sprache]]n.  
<br/>Bei [[Erdkunde]] geht es um die [[Erde]].  
+
<br/>Bei [[Erdkunde]] geht es um die [[Erde (Planet)|Erde]].  
 
<br/>In der Biologie um das Leben auf der Welt.
 
<br/>In der Biologie um das Leben auf der Welt.
 
<br/>In der Astronomie geht es um das Weltall.
 
<br/>In der Astronomie geht es um das Weltall.

Version vom 23. Februar 2020, 20:28 Uhr

Auf diesem Bild reden ganz viele schlaue Leute miteinander.
Es sind Wissenschaftlier aus dem Alten Griechenland.

Wissenschaft ist das Nachdenken von Wissen.
Wissenschaftler machen das.
Manche kümmern sich um neues neues Wissen.
Darüber wird dann wieder nachgedacht.
Manchmal gibt es auch neue Erfindungen.

Die Wissenschaftler machen das oft an einer Universität.
Die nennt man auch einfach Uni.

Es gibt sehr viele Wissenschaften:
Die Sprach-Wissenschaft dreht sich um Sprachen.
Bei Erdkunde geht es um die Erde.
In der Biologie um das Leben auf der Welt.
In der Astronomie geht es um das Weltall.
Es gibt noch viele weitere Wissenschaften.



Das Mini-Klexikon ist wie eine Wikipedia für Leseanfänger. Wir erklären alles in ganz einfacher Sprache. Mehr über „Wissenschaft“ findest du im Kinder-Lexikon Klexikon und bei der Such-Maschine Blinde Kuh.