MiniKlexikon.de ist das Lexikon für Lese-Anfänger mit über 950 Artikeln.
Hier findest du auch alles über die Erste Hilfe und den Not-Ruf.

Wort: Unterschied zwischen den Versionen

Aus MiniKlexikon - das Kinderlexikon für Leseanfänger
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Teil rausgenommen)
(Kleinigkeiten und zum Artikel gemacht)
Zeile 2: Zeile 2:
 
Ein Wort ist ein Teil einer [[Sprache]].
 
Ein Wort ist ein Teil einer [[Sprache]].
 
<br/>Die Mehrzahl von Wort lautet Wörter.
 
<br/>Die Mehrzahl von Wort lautet Wörter.
 +
<br/>Wenn man einen Satz spricht, hängt man alle Wörter aneinander.
 
<br/>Wenn man einen Satz aufschreibt, lässt man zwischen den Wörtern ein Leerzeichen.
 
<br/>Wenn man einen Satz aufschreibt, lässt man zwischen den Wörtern ein Leerzeichen.
<br/>Das Erkennen der einzelnen Wörter ist für viele Grundschüler sehr schwierig.
+
<br/>Für viele Grundschüler ist es sehr schwierig, die einzelnen Wörter zu erkennen.
  
 
Jedes Wort hat eine Bedeutung.
 
Jedes Wort hat eine Bedeutung.
 
<br/>Wer „Tisch“ sagt, meint ein anderes Ding, als wenn er „Stuhl“ sagt.
 
<br/>Wer „Tisch“ sagt, meint ein anderes Ding, als wenn er „Stuhl“ sagt.
 
<br/>Zahlreiche Wörter haben mehrere Bedeutungen.
 
<br/>Zahlreiche Wörter haben mehrere Bedeutungen.
<br/>Sie sind mehrdeutig, wie zum Beispiel das Wort „Schale“.  
+
<br/>Sie sind mehr-deutig, wie zum Beispiel das Wort „Schale“.  
<br/>In einer Schale können Früchte liegen, man kann aber auch die Schale von der Frucht schälen.
+
<br/>In einer Schale können [[Frucht|Früchte]] liegen.
 +
<br/>Man kann aber auch die Schale von der Frucht schälen.
  
Die meisten [[Kind]]er können mit drei Jahren schon recht gut sprechen.
+
Die meisten [[Kind]]er können mit drei [[Jahr]]en schon recht gut sprechen.
 
<br/>Dann kennen sie etwa 300 bis 400 Wörter.
 
<br/>Dann kennen sie etwa 300 bis 400 Wörter.
 
<br/>Erwachsene kennen mehrere tausend Wörter.  
 
<br/>Erwachsene kennen mehrere tausend Wörter.  
  
 
Wörter teilt man in verschiedene Gruppen ein.
 
Wörter teilt man in verschiedene Gruppen ein.
<br/>Das sind die [[Wortarten]].
+
<br/>Das sind die [[Wortart]]en.
  
{{Entwurf}}
+
{{Artikel}}

Version vom 18. April 2021, 18:24 Uhr

Wörter auf einer Hauswand in Dresden, in Sachsen.
Einige Wörter sind sich ähnlich, wie „will“ und „still“. Das ergibt einen Reim.

Ein Wort ist ein Teil einer Sprache.
Die Mehrzahl von Wort lautet Wörter.
Wenn man einen Satz spricht, hängt man alle Wörter aneinander.
Wenn man einen Satz aufschreibt, lässt man zwischen den Wörtern ein Leerzeichen.
Für viele Grundschüler ist es sehr schwierig, die einzelnen Wörter zu erkennen.

Jedes Wort hat eine Bedeutung.
Wer „Tisch“ sagt, meint ein anderes Ding, als wenn er „Stuhl“ sagt.
Zahlreiche Wörter haben mehrere Bedeutungen.
Sie sind mehr-deutig, wie zum Beispiel das Wort „Schale“.
In einer Schale können Früchte liegen.
Man kann aber auch die Schale von der Frucht schälen.

Die meisten Kinder können mit drei Jahren schon recht gut sprechen.
Dann kennen sie etwa 300 bis 400 Wörter.
Erwachsene kennen mehrere tausend Wörter.

Wörter teilt man in verschiedene Gruppen ein.
Das sind die Wortarten.



Das Mini-Klexikon ist wie eine Wikipedia für Leseanfänger. Wir erklären alles in ganz einfacher Sprache. Mehr über „Wort“ findest du im Kinder-Lexikon Klexikon und bei der Such-Maschine Blinde Kuh.