MiniKlexikon.de ist das Lexikon für Lese-Anfänger mit über 900 Artikeln.

Atlantischer Ozean

Aus MiniKlexikon - das Kinderlexikon für Leseanfänger
Version vom 6. Januar 2015, 00:22 Uhr von Ziko van Dijk (Diskussion) (Die Seite wurde neu angelegt: „mini|Der Atlantik auf der Karte, mit Nordatlantik, Zentralatlantik und Südatlantik Der Atlantische Ozean oder Atlantik ist einer …“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Atlantik auf der Karte, mit Nordatlantik, Zentralatlantik und Südatlantik

Der Atlantische Ozean oder Atlantik ist einer der großen Ozeane. Der Atlantik ist nach dem Pazifischen der zweitgrößte. Er befindet sich zwischen Amerika im Westen und Europa sowie Afrika im Osten. Auf keinem anderen Ozean fahren so viele Schiffe.

Seinen Namen hat der Atlantik vom Atlas, das ist ein Gebirge in Marokko in Nordafrika. Im Durchschnitt ist der Atlantische Ozean über dreitausend Meter tief. Im Atlantik, unter Wasser, gibt es ein langes Gebirge, den Mittelaltlantischen Rücken. Manche Stellen im Atlantik sind sehr kalt, andere warm. Darum findet man sehr unterschiedliche Fische und andere Tiere, je nachdem, wo man ist.

Das Kap Horn in Chile, Südamerika. Hier ist die Grenze zwischen Atlantik und Pazifik.

Wer vom Atlantik weiter nach Westen, in den Pazifik, fahren wollte, musste den südlichen Seeweg nehmen, um Südamerika. 1914 war der Panamakanal in Mittelamerika fertig: Seitdem können Schiffe von Europa viel schneller in den Pazifik. In den letzteren Jahren wird die Erde wärmer, und im Norden taut viel Eis auf. So kann man im Sommer auch über die Nordwest-Passage fahren, ein Weg vorbei an Kanada und Alaska.

Ähnliches gilt, wenn man nach Osten will, in den Indischen Ozean. Der südliche Weg um Afrika ist der älteste und gefährlichste, weil dort das Wetter oft stürmisch ist. Seit 1869 gibt es in Ägypten den Sues-Kanal, mit dem man vom Mittelmeer aus an Arabien vorbeifahren kann. Im Norden taut die Nordost-Passage entlang Russland langsam auf.