MiniKlexikon.de ist das Lexikon für Lese-Anfänger.
Der 1000. Artikel erklärt alles über die Flöte.

Merkur

Aus MiniKlexikon - das Kinderlexikon für Leseanfänger
Version vom 23. Februar 2020, 20:24 Uhr von Beat Rüst (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „Erde“ durch „Erde“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
So sieht der Planet Merkur aus.

Der Merkur ist ein Planet.
Von allen Planeten ist er der Sonne am nächsten.
Auch deshalb ist es auf dem Merkur sehr heiß.

Der Merkur ist nur etwas größer als der Mond der Erde.
Der Merkur selbst hat aber keinen Mond.

Wäre die Sonne ein großer Gymnastikball, dann wäre der Merkur nur eine kleine Erbse und die Erde etwa eine Kirsche.

Die Menschen kennen den Planeten Merkur schon seit dem Altertum.
Man kann nämlich den Merkur von der Erde aus mit bloßen Augen sehen.
Das geht aber nur für etwa eine Stunde am Morgen oder am Abend.
Dann ist er der Sonne sehr nahe.



Das Mini-Klexikon ist wie eine Wikipedia für Leseanfänger. Wir erklären alles in ganz einfacher Sprache. Mehr über „Merkur“ findest du im Kinder-Lexikon Klexikon und bei der Such-Maschine Blinde Kuh.