Jetzt mit 1500 Artikeln von Aal bis Zypern in besonders einfacher Sprache.

Minecraft

Aus MiniKlexikon - das Kinderlexikon für Leseanfänger
Die Druckversion wird nicht mehr unterstützt und kann Darstellungsfehler aufweisen. Bitte aktualisiere deine Browser-Lesezeichen und verwende stattdessen die Standard-Druckfunktion des Browsers.
Diese Kinder lernen oder spielen gerade Minecraft.

Minecraft ist ein Computer-Spiel.
Man sagt ungefähr „Meinkraaft“.
Der Spieler bewegt sich mit einer Spiel-Figur durch eine eigene Welt des Spiels.
Darin ist alles in Bau-Klötzen aufgebaut.

Das Spiel gibt es seit dem Jahr 2011.
Das ist schon über zehn Jahre her.
Erfunden hat es ein Mann aus Schweden.
Er heißt Markus Persson.

Das Spiel wurde über zwanzig Millionen Mal verkauft.
Man kann Minecraft auch am Internet spielen.
Dann kostet es nichts.

Minecraft kann man auf verschiedene Arten spielen:
Einmal geht es darum, dass die eigene Spiel-Figur am längsten am Leben bleibt.
Ein anderes Mal geht es darum, möglichst kunst-volle Bau-Werke zu erschaffen.
Oder man soll besondere Aufgaben und Rätsel lösen.



Mehr über „Minecraft“ findest du auch im Kinder-Lexikon Klexikon und bei der Such-Maschine Frag Finn.

Das Mini-Klexikon ist wie eine Wikipedia für Kinder in besonders leichter Sprache. Es ist vor allem ein Lexikon für Lese-Anfänger und für Kinder, die Deutsch als Zweit-Sprache oder Fremd-Sprache lernen. Wir erklären hier also alles besonders einfach.