Das Mini-Klexikon ist das Lexikon für Lese-Anfänger mit über 900 Artikeln.

Hobby

Aus MiniKlexikon - das Kinderlexikon für Leseanfänger
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieses Kind hat ein Steckenpferd.

Ein Hobby macht man in seiner freien Zeit besonders gerne.
Man macht es freiwillig und immer wieder.
Bei einem Hobby verdient man kein Geld.
Das ist also anders als bei einem Beruf.

Das Wort dafür kommt aus der Englischen Sprache.
Auf Deutsch bedeutet es: Steckenpferd.
Das ist ein Pferde-Kopf aus Stoff.
Es sitzt oben auf einem Holz-Stab.

Kinder spielen gerne damit.
Sie reiten darauf wie auf einem Pferd.
Man sagt deshalb nicht nur: Er hat ein Hobby.
Man sagt auch: Er hat ein Steckenpferd.

Es gibt viele verschiedene Hobbys:
Zeichnen, basteln, lesen, tanzen.
Man kann auch ein Musikinstrument spielen.
Andere sammeln Dinge:
Brief-Marken, Sammel-Bilder, Finger-Hüte oder andere Dinge.



Das Mini-Klexikon ist wie eine Wikipedia für Leseanfänger. Wir erklären alles in ganz einfacher Sprache. Mehr über „Hobby“ findest du im Kinder-Lexikon Klexikon und bei der Such-Maschine Blinde Kuh.