MiniKlexikon.de ist das Lexikon für Lese-Anfänger mit über 950 Artikeln.
Hier findest du auch alles über die Erste Hilfe und den Not-Ruf.

Tomate

Aus MiniKlexikon - das Kinderlexikon für Leseanfänger
Version vom 23. Dezember 2020, 01:14 Uhr von Admin2 (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „{{Entwurf}}“ durch „{{Artikel}}“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tomaten sind nicht immer rot.
Es gibt sie in vielen verschiedenen Farben.

Die Tomate ist eine Pflanze.
Sie wuchs früher nur in Südamerika.
Die Seefahrer haben sie vor vielen hundert Jahren zu uns gebracht.
Bei uns isst man heute sehr viele Tomaten.
Es gibt einige tausend verschiedene Sorten.

Tomaten wachsen an einem Strauch.
Den muss man an einem Stab festbinden.
An bestimmten Zweigen wachsen Blüten.
Insekten tragen die Pollen von einer Blüte zur anderen.
Pollen sind winzige Körnchen, fein wie Staub.
Dann wächst am Fuß der Blüte eine Tomate.

In den Tomaten gibt es Samen.
Die sehen wir, wenn wir eine Tomate aufschneiden.
Aus den Samen wachsen neue Tomaten-Sträucher.



Das Mini-Klexikon ist wie eine Wikipedia für Leseanfänger. Wir erklären alles in ganz einfacher Sprache. Mehr über „Tomate“ findest du im Kinder-Lexikon Klexikon und bei der Such-Maschine Blinde Kuh.