MiniKlexikon.de ist das Lexikon für Lese-Anfänger mit über 950 Artikeln.
Hier findest du auch alles über die Olympischen Spiele.

USA

Aus MiniKlexikon - das Kinderlexikon für Leseanfänger
Version vom 13. Dezember 2019, 21:07 Uhr von Beat Rüst (Diskussion | Beiträge) (Breaks)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Stadt New York in den USA.

Die USA sind ein Land in Nordamerika.
Man nennt sie auch Vereinigte Staaten von Amerika oder Vereinigte Staaten.
USA ist eine englische Abkürzung.
Viele Leute sagen auch einfach nur „Amerika“.
Das ist aber eigentlich der ganze Kontinent.

Nur in den Ländern China und Indien leben mehr Menschen als in den USA.
Nur Russland und Kanada sind größer als die USA.
Aus den USA kommen viele Erfindungen.
Auch viele andere Dinge, die man woanders auf der Welt mag.

Die meisten Menschen in den USA sprechen Englisch.
Vor allem im Süden sprechen aber viele Menschen Spanisch.

Wo heute die USA liegen, lebten vor über 300 Jahren Indianer.
Dann kamen aber immer mehr Menschen aus Europa.
Das Land gehörte damals zu Großbritannien.
Vor ungefähr 250 Jahren wurden die USA dann ein eigenes Land mit vielen Bundes-Staaten.



Das Mini-Klexikon ist wie eine Wikipedia für Leseanfänger. Wir erklären alles in ganz einfacher Sprache. Mehr über „USA“ findest du im Kinder-Lexikon Klexikon und bei der Such-Maschine Blinde Kuh.