Das Mini-Klexikon ist das Lexikon für Lese-Anfänger mit über 900 Artikeln.

Dampfmaschine

Aus MiniKlexikon - das Kinderlexikon für Leseanfänger
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eine Dampf-Lokomotive ist eine große Dampf-Maschine auf Rädern.

Eine Dampfmaschine macht Wasser heiß.
Dafür wird zum Beispiel Kohle oder Holz verbrannt.
Das Wasser in einem Kessel wird so heiß, dass daraus Dampf wird.
Aus dem heißen Dampf macht die Maschine Bewegung.
Mit der Bewegung wird zum Beispiel eine Lokomotive angetrieben.

Schon im Altertum wollten Menschen eine solche Maschine bauen.
Doch erst vor gut 200 Jahren klappte das.
Die ersten Eisenbahnen waren nur mit der Dampfmaschine möglich.
Auch in einer Fabrik war so eine Dampfmaschine wichtig.
Damit wurden viele Maschinen angetrieben.
Mit denen konnte man zum Beispiel Stoffe weben.



Das Mini-Klexikon ist wie eine Wikipedia für Leseanfänger. Wir erklären alles in ganz einfacher Sprache. Mehr über „Dampfmaschine“ findest du im Kinder-Lexikon Klexikon und bei der Such-Maschine Blinde Kuh.