Dienstleistung

Aus MiniKlexikon - das Kinderlexikon für Leseanfänger
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Mann putzt Fenster.
Das ist eine Dienst-Leistung.

Dienst-Leistung ist ein Wort aus der Wirtschaft.
Menschen arbeiten für andere Menschen und erfüllen diesen Wünsche.
Dafür bekommen sie Geld.
Früher sagte man dazu: Sie haben jemandem einen Dienst geleistet.
Sie stellen also keine Waren her.
Heute sagt man:
Die Menschen erbringen eine Dienstleistung und sie haben eine Dienstleistung erbracht.

Jemand möchte zum Beispiel seine Haare kürzer haben.
Mit diesem Wunsch geht man zum Friseur und sagt ihm das.
Der Friseur schneidet die Haare.
Dafür erhält er Geld.
Das Haare-Schneiden ist die Dienstleistung.

Dienstleistungen gibt es für alle Bereiche des Lebens.
Man kann sich die Wohnung reinigen lassen.
Im Restaurant kann man für sich kochen lassen.
In der Freizeit kann man in ein Schwimm-Bad gehen.
Beim Umzug kann man sich helfen lassen.
Für die Gesundheit kann man sich von einem Arzt behandeln lassen.
Für das Lernen kann man zur Schule gehen.
Es gibt noch viele weitere Beispiele für Dienstleistungen.



Das Mini-Klexikon ist wie eine Wikipedia für Leseanfänger. Wir erklären alles in ganz einfacher Sprache. Mehr über „Dienstleistung“ findest du im Kinder-Lexikon Klexikon und bei der Such-Maschine Blinde Kuh.