MiniKlexikon.de ist das Lexikon für Lese-Anfänger mit über 950 Artikeln.
Hier findest du auch alles über die Olympischen Spiele.

Diskussion:E-Mail

Aus MiniKlexikon - das Kinderlexikon für Leseanfänger
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hallo Beat. E-Mail ist auch ein schwieriger Artikel, aber ich denke es ist ein wichtiger Punkt im Leben von Kindern (geworden), das Wort hören sie wahrscheinlich andauernd. Ich hab jetzt erst mal etwas mehr "stehen lassen", glaub aber dass der Text vllt noch etwas kürzer sein könnte. Was meinst du? Liebe Grüße, Sophie Elisabeth (Diskussion) 23:58, 25. Feb. 2021 (CET)

Hallo Sophie. Da hast du dir etwas Schwieriges vorgenommen und gar nicht schlecht gelöst. Ich habe mal noch etwas mehr gekürzt und vereinfacht. Bitte schau es dir mal an. Ohne den Spam würde auch die Länge gerade noch knapp stimmen. Was meinst du, sollen wir den Spam hier nur erwähnen und in einen eigenen Artikel auslagern? Wäre für mich gut möglich. Beat Rüst (Diskussion) 17:12, 26. Feb. 2021 (CET)
Hallo. Danke, dachte einfach "den Artikel braucht's". Vielen Dank für deine Mithilfe!
Spam auslagern ist eine gute Idee! Ich hab noch überlegt ob ich es rausnehme, aber ich finde es einen wichtigen Punkt und wollte darauf dann nicht verzichten. Der Artikel muss ja nicht zu lange sein. Schade dass es noch keinen Artikel im Klexikon gibt, aber man kann den Teil des Textes ja verwenden. Wäre also sehr dafür. Schönes Wochenende, liebe Grüße, Sophie Elisabeth (Diskussion) 23:32, 26. Feb. 2021 (CET)
Im Klexikon ist der Spam ebenfalls in den Artikel E-Mail integriert. Wenn wir das hier herausnehmen, müssten wir das dort auch tun. Das wäre dort nicht sachgemäß, denn mit der Artikellänge gibt es dort keine Probleme. Also schlage ich vor, wir lassen das mal so stehen und drücken bei der Länge ein Auge zu. Zudem steht der Spam am Schluss. Kinder hören von sich aus auf zu lesen, wenn es sie nicht mehr interessiert. Allenfalls können wir das später immer noch ändern. Beat Rüst (Diskussion) 10:34, 27. Feb. 2021 (CET)