MiniKlexikon.de ist das Lexikon für Lese-Anfänger mit über 900 Artikeln.

Schneewittchen

Aus MiniKlexikon - das Kinderlexikon für Leseanfänger
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schnee-witt-chen und die sieben Zwerge in einem Märchenbuch

Schnee-witt-chen ist ein Märchen.
Schneewittchen ist ein älteres Mädchen.
Seine Haut ist weiß wie Schnee.
Die Brüder Grimm haben das Märchen aufgeschrieben.

Die Königin bekam endlich ein Mädchen.
Dann starb die Königin.
Der König heiratete eine neue Frau.
Das war die neue Königin
Sie wollte schöner sein als Schneewittchen.
Immer wieder sprach sie mit dem Spiegel darüber.

Der Spiegel sagte immer:
Schneewittchen ist tausend-mal schöner als du.
Da wurde die Königin wütend und sagte zum Jäger:
Geh in den Wald und töte Schneewittchen.
Abe der Jäger ließ Schneewittchen laufen.

Schneewittchen fand hinter den sieben Bergen die sieben Zwerge.
Dort lebte es zufrieden.
Aber die Königin wollte es drei Mal töten.
Die ersten beiden Male konnten es die Zwerge retten.
Beim dritten Mal steckte ein Stück Apfel mit Gift in seinem Hals fest.

Da kam ein Prinz und wollte das tote Schneewittchen mitnehmen.
Da fiel das Apfel-Stück aus seinem Hals heraus.
Schneewittchen wurde wieder lebendig und heiratete den Prinzen.
Die Königin musste sterben.



Das MiniKlexikon ist wie eine Mini-Wikipedia für Leseanfänger. Wir erklären alles in ganz einfacher Sprache. Mehr über „Schneewittchen“ findest du im Kinder-Lexikon Klexikon und bei der Such-Maschine Blinde Kuh.