MiniKlexikon.de ist das Lexikon für Lese-Anfänger.
Der 1000. Artikel erklärt alles über die Flöte.

Seepferdchen

Aus MiniKlexikon - das Kinderlexikon für Leseanfänger
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein gelbes Seepferdchen

Seepferdchen sind Fische.
Sie kommen nur im Meer vor.
Sie brauchen nämlich Salzwasser zum Leben.
Die meisten Arten leben im Pazifischen Ozean.

Das Besondere an Seepferdchen ist ihr Aussehen.
Ihr Kopf sieht aus wie bei einem Pferd.
Davon hat es auch seinen Namen.
Hinten sieht das Seepferdchen aus wie ein Wurm.

Seepferdchen sind zwar Fische, haben aber keine Flossen zum Schwimmen.
Sie bewegen sich mit ihrem Schwanz durch das Wasser.
Sie halten sich besonders gerne im Seegras auf.
Daran können sie sich mit ihrem Schwanz festhalten.



Das Mini-Klexikon ist wie eine Wikipedia für Leseanfänger. Wir erklären alles in ganz einfacher Sprache. Mehr über „Seepferdchen“ findest du im Kinder-Lexikon Klexikon und bei der Such-Maschine Blinde Kuh.