Atome und Moleküle: Unterschied zwischen den Versionen

Aus MiniKlexikon - das Kinderlexikon für Leseanfänger
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Beat Rüst verschob Seite Atome nach Atom: Singular)
K (Textersetzung - „Erde“ durch „Erde“)
Zeile 4: Zeile 4:
  
 
Alles um uns herum besteht aus Atomen.  
 
Alles um uns herum besteht aus Atomen.  
<br/>[[Pflanzen]], [[Tiere]], [[Mensch]]en, [[Erde]], [[Luft]], die [[Sonne]] und was es sonst noch alles gibt.  
+
<br/>[[Pflanzen]], [[Tiere]], [[Mensch]]en, [[Erde (Planet)|Erde]], [[Luft]], die [[Sonne]] und was es sonst noch alles gibt.  
 
<br/>Aber Atome sind winzig klein.  
 
<br/>Aber Atome sind winzig klein.  
 
<br/>Man kann sie nicht einfach so mit den [[Auge]]n sehen.  
 
<br/>Man kann sie nicht einfach so mit den [[Auge]]n sehen.  

Version vom 23. Februar 2020, 19:26 Uhr

Mit diesem riesigen Gerät können Atome und noch kleinere Teilchen gefunden werden.
Das Gerät ist 20 Meter hoch.
Atome dagegen kann man gar nicht mit dem Auge sehen.

Alles um uns herum besteht aus Atomen.
Pflanzen, Tiere, Menschen, Erde, Luft, die Sonne und was es sonst noch alles gibt.
Aber Atome sind winzig klein.
Man kann sie nicht einfach so mit den Augen sehen.
Man braucht dazu ein besonderes Mikroskop.
Die Atome sehen dann aus wie kleine Kugeln.
Insgesamt haben Wissenschaftler bisher 118 verschiedene Atome gefunden.

Das Wort „Atom“ bedeutet „das Unteilbare“.
Heute wissen wir es aber besser.
Atome sind nämlich doch teilbar.



Das Mini-Klexikon ist wie eine Wikipedia für Leseanfänger. Wir erklären alles in ganz einfacher Sprache. Mehr über „Atome und Moleküle“ findest du im Kinder-Lexikon Klexikon und bei der Such-Maschine Blinde Kuh.