Salvador Dalí

Aus MiniKlexikon - das Kinderlexikon für Leseanfänger
Wechseln zu: Navigation, Suche
Salvador Dalí ist hier 68 Jahre alt.

Salvador Dalí war ein Maler aus Spanien.
Er wurde im Jahr 1904 geboren.
Das war vor etwa einhundert und zwanzig Jahren.

Er studierte einige Jahre lang an einer Universität für Kunst in Madrid.
Madrid ist die Hauptstadt von Spanien.

Mit 25 Jahren lernte er Gala kennen.
Sie hieß eigentlich Helena und kam aus Russland.
Dalí liebte sie wie verrückt und malte sie auch oft.
Gala kümmerte sich um das Geld und um Mal-Aufträge für ihn.
Später hatte Dalí eine andere Geliebte.

Schon früh interessierte er sich für die großen spanischen Maler aus der Renaissance.
Das war die Zeit etwa um das Jahr 1600.
Seine ersten Gemälde eigenen zeigen einige Mal-Stile, die damals neu oder berühmt waren.

Dalí half auch bei einigen Filmen mit und arbeitete auch manchmal für Walt Disney.
Walt Disney hat viele berühmte Comics gemacht wie Donald Duck.

Sein wichtigster Stil war der Surrealismus.
Bei dieser Art zu malen will der Maler nicht einfach das zeigen, was er um sich sieht.
Der Maler malt seltsame Dinge und Wesen.
Solche Wesen können einem manchmal im Traum erscheinen.

In den letzten Jahren seines Lebens konnte er nicht mehr malen.
Er hatte auch einige Unfälle.
Er starb im Jahr 1989.
Da war er 85 Jahre alt.



Der Text zu „Salvador Dalí“ ist noch ein Entwurf. Er entsteht also gerade noch.