Das Mini-Klexikon ist das Lexikon für Lese-Anfänger mit über 900 Artikeln.

Füchse

Aus MiniKlexikon - das Kinderlexikon für Leseanfänger
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Rotfuchs,
der Polarfuchs und
der Wüstenfuchs
gehören zu den Füchsen.

Die Füchse sind eine Gruppe von Säugetieren.
Der Biologe sagt dem eine Gattung.
Die Füchse sind verwandt mit den Hunden und den Wölfen.

Füchse sind Raubtiere.
Sie jagen also andere Tiere um sie zu fressen.

Am weitesten verbreitet ist der Rotfuchs.
Er lebt auf der Nord-Halbkugel der Erde,
aber nur dort, wo es nicht zu heiß und nicht zu kalt ist.

Der Polarfuchs lebt auf der ganzen Welt im hohen Norden.
Dort wachsen keine Bäume mehr.
Das ist die Tundra.

Der Wüstenfuchs heißt auch Fennek.
Er ist der kleinste aller Füchse.
Er lebt in der Wüste Sahara.

Es gibt noch viele andere Arten von Füchsen auf der Welt.
Die kennt man aber bei uns nicht so gut.



Das Mini-Klexikon ist wie eine Wikipedia für Leseanfänger. Wir erklären alles in ganz einfacher Sprache. Mehr über „Füchse“ findest du im Kinder-Lexikon Klexikon und bei der Such-Maschine Blinde Kuh.