MiniKlexikon.de ist das Lexikon für Lese-Anfänger mit über 900 Artikeln.

Jäger

Aus MiniKlexikon - das Kinderlexikon für Leseanfänger
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese beiden Jäger haben drei Wildschweine erlegt.

Ein Jäger geht in die Wildnis.
Er will dort Tiere töten oder einfangen.
Das macht er meistens, um Fleisch zu bekommen.
Das verkauft er oder er isst es selber.

Heute gilt die Jagd als Sport oder als Hobby.
Man will aber auch nicht, dass sich einzelne Wildtiere zu stark ausbreiten.
Rehe und Hirsche würden zu viel Rinde und Triebe fressen.
Dann würden die Bäume sterben.
Wildschweine wühlen in den Äckern.
Dann wächst dort nichts mehr.

Was ein Jäger tut, nennt man „Jagd“.
In jedem Land gibt es ein Gesetz.
Das regelt, wer jagen darf und worauf er achten muss.
Wer nicht jagen darf, ist ein Wilderer.



Das MiniKlexikon ist wie eine Mini-Wikipedia für Leseanfänger. Wir erklären alles in ganz einfacher Sprache. Mehr über „Jäger“ findest du im Kinder-Lexikon Klexikon und bei der Such-Maschine Blinde Kuh.