MiniKlexikon.de ist das Lexikon für Lese-Anfänger.
Über 1000 Artikel von Aal bis Zauberei.

Fossil

Aus MiniKlexikon - das Kinderlexikon für Leseanfänger
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ammoniten gehören zu den bekanntesten Fossilien.

Ein Fossil ist etwas, was von vergangenem Leben übrig geblieben ist.
Man findet es im Erd-Boden und es muss älter sein als zehn tausend Jahre.
Ein Fossil ist etwas, das man aus-gegraben hat.

Die meisten Fossilien kommen von Pflanzen oder Tieren.
Auch Eier oder Kot können zu Fossilien werden.
Fuß-Spuren von Tieren im Sand können sich über viele tausend Jahre erhalten und zu Fossilien werden.

Fossilien sind die beste Möglichkeit, etwas über aus-gestorbene Lebewesen zu erfahren.
Meist sind sie sogar die einzige Möglichkeit.
Forscher haben schon tausende fossile Arten von Lebewesen gefunden und unter-sucht.
Es hat aber wahrscheinlich noch viel mehr Arten gegeben.
Doch von den meisten sind keine Über-Reste erhalten geblieben.

Besonders bekannt sind Fossilien von Dinosauriern, Menschen und Bäumen.
Auch von Ammoniten gibt es sehr viele Fossilien.
Ammoniten waren Meeres-Tiere.
Ihre Schalen waren wie Spiralen.



Das Mini-Klexikon ist wie eine Wikipedia für Leseanfänger. Wir erklären alles in ganz einfacher Sprache. Mehr über „Fossil“ findest du im Kinder-Lexikon Klexikon und bei der Such-Maschine Blinde Kuh.