Nation

Aus MiniKlexikon - das Kinderlexikon für Leseanfänger
Wechseln zu: Navigation, Suche
So ziehen sich Niederländer an, wenn sie zeigen wollen, dass sie ihr Land besonders mögen.

Eine Nation ist eine große Gruppe von Menschen.
Diese Menschen wohnen in einem bestimmten Gebiet.
Sie haben viele Dinge gemeinsam.
Das kann kann die Sprache sein, die Geschichte, Traditionen, die Wirtschaft, die Kultur, die Religion, die Herkunft der Menschen und manches andere.

Was genau eine Nation ist, ist schwierig zu sagen.
Vereinfacht kann man sagen:
Wer im Alltag von einer Nation spricht, meint meist das Land oder den Staat.

Das Wort „Nation“ kennt man vor allem in zusammen-gesetzten Nomen:
Die National-Mannschaft ist die Sport-Mannschaft eines Landes.
Die National-Elf zum Beispiel ist die Fußball-Nationalmannschaft.
Es gibt auch die Handball-Nationalmannschaft und viele andere.
Bei Sport-Anlässen zwischen verschiedenen Ländern wird oft die National-Hymne gespielt, die Landes-Hymne.
Dies geschieht meistens zu Beginn des Anlasses oder bei der Sieger-Ehrung.

Jedes Land hat auch eine oberste Bank, die Staats-Bank.
In Deutschland ist es die Bundes-Bank.
In der Schweiz heißt sie National-Bank.
Sie sorgt dafür, dass das eigene Geld nicht zu teuer ist oder zu billig im Vergleich zum Geld anderer Länder.
Sie sorgt auch für viele für viele andere wichtige Dinge.



Das Mini-Klexikon ist wie eine Wikipedia für Leseanfänger. Wir erklären alles in ganz einfacher Sprache. Mehr über „Nation“ findest du im Kinder-Lexikon Klexikon und bei der Such-Maschine Blinde Kuh.